GESTALTE DEINE ZUKUNFT
Bitte treffe für alle 3 Felder eine Auswahl.
Ohne Abschluss
Abschluss im Ausland erworben
Hauptschulabschluss nach Klasse 9
Abgang aus Klasse 9 am Gymnasium mit Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe (Einführungsphase)
Hauptschulabschluss nach Klasse 10
Versetzung in die Jahrgangsstufe 10 (Einführungsphase) am Gymnasium (Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe)
Mittlerer Schulabschluss (Fachoberschulreife)
Mittlerer Schulabschluss (Fachoberschulreife) mit Qualifikationsvermerk
Versetzung in die Jahrgangsstufe 11 am Gymnasium
Fachoberschulreife
Fachoberschulreife mit Qualifikationsvermerk
Fachoberschulreife + einschlägige Berufsausbildung
Fachhochschulreife (schulisch)
Fachhochschulreife + einschlägiges Praktikum
Allgemeine Hochschulreife (Abitur) + einschlägiges Praktikum
WIRTSCHAFT / VERWALTUNG
TECHNIK
GESUNDHEIT / SOZIALES
ERNÄHRUNG / VERSORGUNG
BERUF
ABI - Abitur (Vollabitur, Allgemeine Hochschulreife)
FHR - Fachhochschulreife
FOR - Mittlerer Schulabschluss
(Fachoberschulreife, "Mittlere Reife")
Hauptschulabschluss nach Klasse 10
Hauptschulabschluss nach Klasse 9
Förderabschluss
DEINE MÖGLICHKEITEN:
X
Bildungsgang
Abschluss
Dauer
ALTERNATIVEN:

WIR FREUEN UNS

AUF DICH!

Das Paul-Spiegel-Berufskolleg in Warendorf lädt auf diesen Seiten dazu ein

… sich zu informieren über das Gesamtangebot unserer Bildungsgänge.
… über den Blog aktuelle Aktivitäten + Aktionen unserer Schule zu verfolgen.
… über die Fotogalerie Einblicke in den Schulalltag zu nehmen.

Schulleitung und Schulpersonal kennen zu lernen und

Kontakt zu uns aufzunehmen!

Als Europaschule vermitteln wir sprachliche und interkulturelle Kompetenz durch abwechslungsreiche Auslandspraktika und umfangreiche Fremdsprachenangebote.

Die mit dem Namen „Paul Spiegel“ verbundenen Werte wie Weltoffenheit, Demokratie, Toleranz, Menschenrechte und Integration gehören zum wesentlichen Bestandteil unseres Schulprogramms (PDF). Die Vielfalt am PSBK in Herkunft, Religion und Kultur begreifen wir als Geschenk und wertvolle Bereicherung.

TERMINE❮❮❯❯

SCHULE AKTIV❮❮❯❯

Verbindung von Theorie und Praxis

Die Fachklasse der Industriekaufleute im 2. Ausbildungsjahr führte eine Betriebsbesichtigung der Fa. BauschLinnemann in Sassenberg durch. Ziel dieses Betriebsbesuches und der damit verbundenen Gespräche war eine engere Verzahnung von Theorie und Praxis.

mehr lesen

Junglandwirte zu Gast auf Gut Wilhelmsdorf

Kürzlich nahmen die angehenden Landwirtinnen und Landwirte des Paul-Spiegel-Berufskollegs, begleitet von den Fachlehrerinnen Frau Caroline Abouzia-Döther und Frau Karla Thielen, an einer interessanten Betriebsbesichtigung teil. Ziel der Unterrichtsfahrt war Gut Wilhelmsdorf, ein nach den Bioland-Richtlinien wirtschaftender landwirtschaftlicher Betrieb.

mehr lesen

Crash Kurs NRW – Realität erfahren. Echt hart.

In der mit über 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmern vollbesetzten Aula des Paul-Spiegel-Berufskollegs konnte man eine Stecknadel fallen hören, als die Betroffenen der Rettungskette bzw. eines Unfalls von ihren sehr persönlichen Erfahrungen und Erlebnissen berichteten. Die Bilder und Schilderungen gingen unter die Haut und waren „echt hart“.

mehr lesen

Kreativ muss man sein!

In zahlreichen Abendstunden haben die Schülerinnen und Schüler der Jahrgansstufe 13 des Beruflichen Gymnasiums Gesundheit und Soziales am Paul-Spiegel-Berufskolleg kunstvolle und sehr dekorative Weihnachtsaccessoires gefertigt, um sie gemeinsam mit ihren Mitschülerinnen und Mitschülern des Wirtschaftsgymnasiums auf dem Weihnachtsmarkt in Telgte und im Lehrerkollegium zum Kauf anzubieten.

mehr lesen

Schülerinterview zum Abitur am Beruflichen Gymnasium

Jonas Schäpermeier hat im Jahre 2015 am Wirtschaftsgymnasium sein Abitur bestanden. Paul Horstmann gehörte im Frühjahr 2016 zum ersten Abitur-Jahrgang des Beruflichen Gymnasiums für Gesundheit und Soziales mit dem fachlichen Schwerpunkt Pädagogik. Beide waren bereit, interessierten Schülerinnen, Schülern und Eltern von ihren Erfahrungen am Paul-Spiegel-Berufskolleg zu berichten.

mehr lesen

Projektwoche für angehende Erzieherinnen und Erzieher

Im Rahmen der Projektwoche der angehenden Erzieherinnen und Erzieher der Fachschule für Sozialwesen am Paul-Spiegel-Berufskolleg hatten die 140 Studierenden aus Unterstufe, Oberstufe und dem Berufspraktikum die Gelegenheit, jahrgangsübergreifend an unterschiedlichen Themenschwerpunkten zu arbeiten.

mehr lesen

Ein Fest der Vielfalt

An diesem Schultag feierte die gesamte Schulgemeinde miteinander. Mit musikalischen Tanz- und Gesangseinlagen, Gästen aus verschiedenen Ländern und themenbezogenen Darbietungen gedachten alle Schüler, Schülerinnen sowie das gesamte Lehrpersonal ihrer Auszeichnung zur „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ sowie dem damit verbundenen Auftrag, sich gegen Fremdenfeindlichkeit in jeglicher Form zur Wehr zu setzen. Der Film bringt zum Ausdruck, dass dies nicht nur ein Etikett ist, sondern von den Menschen am Paul-Spiegel-Berufskolleg mit Überzeugung gelebt wird. „Love is in the air“ …